Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Durch Massage kommen Sie mit Ihrem Baby in innigen Kontakt, vermitteln ihm liebevolle Berührung und Respekt und fördern eine intensive Bindung. Über die Haut, dem größten Sinnesorgan, geben Sie dem Baby wichtige Impulse für eine gesunde körperliche und seelische Entwicklung:

Die Körperfunktionen werden stimuliert (Blähungen und Koliken können gelindert werden), Körperbewusstsein gefördert, Vertrauen und Wohlgefühl entstehen. Die Massage kann zum lebenslangen wertvollen Kommunikationsmittel und Ruhepol im täglichen Ablauf werden.

Babysitten ist eine willkommene Möglichkeit, das Taschengeld aufzubessern. Ein/e gute/r Babysitter_in ist geschult und vermittelt den Eltern dadurch Sicherheit und kennt sich mit folgenden Themen aus:

  • Was gehört zu den Aufgaben als Babysitter_in?
  • Was können und erwarten Kinder im Säuglings-, Kleinkind- und Schulalter?
  • Wie kann ich mit diesem Wissen das Kind versorgen, mit ihm spielen und auf seine Eigenarten eingehen?
  • Was mache ich, wenn sich ein Kind verletzt?

Mädchen und Jungen sind herzlich willkommen. Am Ende des Kurses gibt es eine Bescheinigung.

Fit werden mit klassischen Tänzen wie Langsamer Walzer, Rumba oder Cha-Cha-Cha. Kein Problem in diesem Kurs. Und das Beste: Einen Partner braucht man hier nicht. Alle Übungen können allein zu entsprechender Tanzmusik ausgeführt werden. Für alle die Spaß am Standard- und Lateintanz haben, ist das eine tolle Möglichkeit.

Babys ab der sechsten Lebenswoche können mit ihren Eltern das gesamte spannende erste Lebensjahr über an DELFI® Kursen mit Babys ähnlichen Alters teilnehmen. In einer Gruppe von acht Müttern/Vätern erhalten sie als Eltern viele unterschiedliche Anregungen, um die Entwicklung ihres Kindes spielerisch zu begleiten, zum Beispiel durch Bewegungsanregungen, Handlingtechniken, Finger- und Berührungsspiele, Lieder sowie interessante Materialien zum "Begreifen" und Experimentieren. Die Babys genießen es, ohne Kleidung in einem wohlig warmen Raum ihre Umgebung zu entdecken.

Gleichzeitig gewinnen Sie als Eltern Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten und Sicherheit im Umgang mit ihrem Baby. Gespräche über Entwicklung, Ernährung und praktische Tipps geben ihnen eine zusätzliche Orientierung. Babys mit Einschränkungen sind willkommen.

Eltern sein lernt man nicht über Nacht. Darum ist es kein Wunder, dass rund um Erziehung, Kindergesundheit und die eigene Elternrolle Fragen und Probleme auftreten.

Bei einer gemütlichen Tasse Kaffee oder Tee lernen Sie andere Eltern kennen und kommen mit Ihnen ins Gespräch. Dabei können Sie Erfahrungen aus Ihrem familiären Alltag und dem Zusammenleben mit Ihren Kindern austauschen und neue Anregungen mit nach Hause nehmen. Einmal im Monat findet eine Trageberatung statt (?). Bei gezielten Fragen steht ihnen eine kompetente Ansprechpartnerin zur Verfügung. Das Eltern-Café ist ein offenes Angebot ohne Anmeldung.

Erfahrungsaustausch, Informationen und Anregungen für die altersentsprechende Bewegungs- und Wahrnehmungsentwicklung der Kinder in Form von Lieder-, Finger- und Bewegungsspielen sowie das Ausprobieren von Materialien bilden die Grundlage für unsere Treffen: Spaß und Freude am gemeinsamen Tun!

Wünschen Sie sich mehr Leichtigkeit und freiere Beweglichkeit im Alltag, beim Sport, Tanzen oder Musizieren? Die Feldenkrais-Methode® ermöglicht es Ihnen, unnötige Anspannungen - äußere wie innere - abzubauen.

Behutsam durchgeführte und wirksame Bewegungslektionen von Dr. M. Feldenkrais können Ihnen dabei helfen, Ihre Körperwahrnehmung zu verfeinern und größere Bewegungsfreiheit und neue Möglichkeiten zu entdecken. Durch einen bewussteren Umgang mit sich selbst finden Sie zu mehr Bewegungs-/ Handlungsspielraum bei erhöhtem Wohlbefinden.

Hier können Männer und sich – aber gemeinsam - Mobilität erhalten, vorhandene Fertigkeiten verbessern und Muskeln (wieder) aufbauen. Das sind die wichtigsten Ziele in unserem Seniorensportkurs. Mit leichten Bewegungsübungen mit und ohne Handgeräten, aber auch Denkaufgaben und natürlich einer Menge Spaß, sowie Zeit zum kleinen Plausch zwischendurch tun wir hier genau das Richtige, um fit bis ins hohe Alter zu bleiben.

Gefühle und Bedürfnisse wirklich wahrnehmen, zuhören, sehen, sagen, üben. Mit Hilfe eines Buches erleben Sie bei sich selbst und in der Gruppe, wie sich Türen öffnen, Begegnung geschieht.

Beim gemeinsamen Lesen und Besprechen des Buches von Marshall B. Rosenberg und an Fällen aus dem Leben kommen Sie sich im Gespräch selbst auf die Schliche und verstehen Ihr Verhalten und lernen, mit Vorurteilen umzugehen. Wie schnell stecken wir andere in Schubladen und verbreiten fix und fertige (Vor-) Urteile!

Möchten Sie spielerisch und ohne Stress die Leistung Ihres Gedächtnisses steigern? Unsere zertifizierte Gedächtnistrainerin bietet ganzheitliche Übungen unter Beteiligung von Körper, Geist und Seele an. Die Durchblutung und der Stoffwechsel des Gehirns werden verbessert, die Lernfähigkeit gesteigert und der gesamte Organismus aktiviert.

Entspannen, spontan sein, sich loslösen vom Alltag, fern von Leistungsdruck und Bewertung. In einer geschützten Atmosphäre können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf die Suche nach ihren inneren Bildern begeben. Musik, Geschichten oder Traumreisen helfen dabei. Wir arbeiten mit Acryl, Plakatfarben oder Kreiden auf größeren Formaten. Bei schönem Wetter malen wir draußen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wer mag, bringt eigene Farben mit.

"Du wirst fit und Dein Baby macht mit" ist das Programm, denn Mutter und Baby wird es Spaß machen. Let's Kanga! Wir freuen uns auf Euch.

Kangatraining ist eines der größten europäischen Fitnessprogramme sowie ein perfektes Workout für Mütter mit ihren Babys in der Trage. Dabei werden Muskelgruppen, die während der Schwangerschaft, Entbindung und im Alltag mit dem Baby geschwächt wurden oder werden, gestärkt. Gleichzeitig wird der Beckenboden geschont und die Herz-Kreislauf-Ausdauer verbessert!

Weitere Termine und Informationen unter www.Kangatraining.de

In der Spielgruppe treffen sich Kinder, um ohne Begleitperson miteinander zu spielen, neue Erfahrungen mit Materialien, mit Finger-Spielen, Tänzen, Liedern und Geschichten, im Umgang miteinander, mit Regeln und Ritualen zu sammeln. Es gibt Möglichkeiten für gemeinsame Erlebnisse mit Bewegung, aber auch Angebote zum gemeinsamen Ruhig- und Stillwerden: "gemeinsam" macht Spaß!

Unsere Gruppe besteht seit über 5 Jahren. Bei uns treffen sich kreative Menschen unterschiedlichen Alters. Wir tauschen uns aus über Literatur, Theater, Musik, Malerei und vieles mehr. Wir unternehmen auch Ausflüge zu Kunstausstellungen und anderen interessanten Veranstaltungen. Gäste und interessierte "Mitmacher" sind herzlich willkommen.

Klassik und Moderne, Drama und Lyrik, Biographien und Krimis, alles findet Eingang im Literatur-Bistro. Das Literatur-Bistro ist ein Wegweiser durch den Dschungel vieler Neuerscheinungen, aber auch bekannte Bücher werden vorgestellt und wieder ins Gedächtnis gerufen. Es wird vorgelesen, Texte werden vorgestellt und in lebendiger Diskussion besprochen. Es gibt viel Raum für eigene Meinungen und Vorschläge für weiteren Lesestoff.

Mobilität erhalten, vorhandene Fertigkeiten verbessern und Muskeln (wieder) aufbauen. All das ohne Stepp oder Aerobic - ganz klassisch mit Ausdauer - und Bewegungsübungen und verschiedenen Handgeräten wie Thera-Band und Hanteln.

Vorwissen ist nicht erforderlich, Interesse an der Musik reicht aus. In der Pause gibt es Kaffee und selbstgebackenen Kuchen, den die Besucher -innen gerne mitbringen dürfen. Eine Kostenbeteiligung wird erbeten. Gäste sind herzlich willkommen.

MusikCafé
Vierter Sonntag eines Monats
ab 15:00 Uhr
Gemeindehaus Jevenstedt
Meierstraße 7 (bei der Kirche)

Gemeinsam Musizieren - aktiv musizieren – Eltern und Kind bewegen sich gemeinsam zur Musik, Musik erleben, Instrumente spielen, Musik hören, Aktivitäten, die kleinen Kindern Freude machen sind Inhalt dieses Kurses. 

Jahreszeitenfeste werden erlebt, Laterne laufen und die schöne Advents- und Weihnachtszeit stehen in diesem Kurs im Mittelpunkt!

Damit der Erwachsene und das "Musikgartenkind" gemeinsam diese Stunden verbringen und genießen können, bitten wir darum, kleinere Geschwisterkinder bitte nicht mitzubringen.

Sie können in diesem Kurs traditionelle Musterblöcke kennenlernen. Sie erfahren, wie sie zu nähen sind. Die einzelnen Blöcke lassen sich auch zu einer großen Decke (Quilt) kombinieren. Oder es entstehen Taschen, Tischdecken, Tischbänder, Kissenhüllen und vieles mehr.

Sie haben einen besonderen Stoff, ein Erinnerungsstück vielleicht: Bitte "Schätze" und Ideen mitbringen. Bei Bedarf kann ein Nähkurs angeboten werden. Sie können in diesem Kurs Dekoratives zur Adventszeit und zu Weihnachten und vieles mehr herstellen.

Das benötigte Material erfragen Sie bitte eine Woche vor Kursbeginn bei der Kursleiterin. Nach Absprache mit der Kursleiterin können Sie auch nach eigenen Entwürfen arbeiten.

Ein gemütliches Frühstück mit Vätern und Kindern. Freude und Spaß, Spielen und Basteln oder einfach Schnacken – darum geht es beim Väter-Café. Alles geht - nichts muss! Gestaltet werden die Stunden gemeinsam! Ein Austausch unter Männern kann dabei unterstützen, die neue Rolle als Familienvater zu verstehen.

Ich brauche es nicht mehr - andere freuen sich darüber.

Im Rahmen des Generationen-Cafés veranstalten wir unter verschiedenen Mottos Verschenkbasare. Es kann mitgebracht, gestöbert und verschenkt werden, es dürfen ausgelegte Sachen mitgenommen werden.

Kaffee, Tee, frischer Kuchen und schöne Gespräche können genossen werden. Sie sind herzlich eingeladen. Es wird gebeten, alle nicht verschenkten Sachen um 17 Uhr wieder abzuholen.